Projekt:
Clustermanagement

Projektziel:
Vernetzung innovativer Unternehmen der Lebensmittelindustrie zu einem gemeinsam wirksamen Exportcluster „Bio Concept Austria“!

Strategie der Durchführung:

  • Schaffung einer Kooperationsbasis innovativer Lebensmittelbetriebe für
    die Bearbeitung der Exportmärkte

  • Vernetzung der Betriebe

  • konzeptionelle Führung und Projektabwicklung durch ein gemeinsames Clustermanagement - abgedeckt durch Pro Consult

  • Verdeutlichung der wirtschaftlichen Tragweite vor allem im Export österreichischer Lebensmittelbetriebe durch finanzielle Unterstützung der Wirtschaftskammer Österreich in der Anlaufphase

  • Entwickeln eines Kompetenzkerns der gemeinsamen Export-anstrengungen durch ein gemeinsames Kompetenzfeld im Bereich der Biomarktsegmente

  • bereits nach kurzer Zeit erste Teilerfolge durch glaubwürdigen Zusammenschluss ausgewählter österreichischer Betriebe

  • gemeinsame Synergieprojekte nach innen

  • zusätzliche Stärken durch Bündelung des Kommunikationsauftritts und gemeinsame Internetplattform nach außen


Das Besondere:
Kooperationen entwickeln sehr viel Kraft wenn es klar beschriebene Funktionen gibt und für die Vielzahl der Synergieprojekte auch entsprechende Ressourcen geschaffen werden. Durch die Beiträge der im Cluster zusammengefassten Spitzenbetriebe der Lebensmittelverarbeitung sowie durch die großzügige Anschubförderung der Wirtschaftskammer Österreich gelang es in kurzer Zeit die Exportmärkte für die beteiligten Clusterbetriebe aufzubereiten und Achtungserfolge dabei zu erzielen. Die Erfahrung im Bereich der Kooperationsführung war dabei ein wesentlicher Erfolgsfaktor.